Gerade Frontzähne

Sind Sie zufrieden mit der Stellung Ihrer Frontzähne?
Bisher waren die Alternativen um Frontzähne zu begradigen entweder lange und teure kieferorthopädischen Behandlungen oder invasive und teure restaurative Behandlungen mit Veneers oder Kronen. Selbst die Herstellung ultradünner Veneers beinhalten eine deutliche Reduktion der natürlichen Zähne, wenn dadurch verschachtelte oder hervorstehende Zähne begradigt werden sollen.

Aber mit dem Inman Aligner hat sich das geändert. Der Inman Aligner ist eine kostengünstige abnehmbare kieferorthopädische Apparatur, die Zähne in einem Bruchteil der Zeit im Vergleich zu anderen Systemen bewegt. Er begradigt Engstände oder vorstehende Frontzähne mit zwei einander gegenüberliegenden federbelasteten Bögen. Dies ermöglicht einen sanften, aber dauerhaften Druck über einen großen zu bewegenden Bereich. Überraschenderweise ist dieser sanfte Druck der schnellste Weg, um die Zähne zu bewegen und es macht auch die Behandlung sehr sicher und ist schonend für die Zähne.

Aufgrund der sehr kurzen durchschnittliche Behandlungszeit von nur 2–6 Monaten (feste kieferorthopädische Spange: ca. 1–2 Jahre) und den im Vergleich zu anderen Therapien (Kieferorthopädie oder Veneers) geringen Kosten, wird die Begradigung der Frontzähne zu einem überschaubaren Aufwand.

Case-Study-9-BeforeNur zertifizierte Inman Aligner Zahnärzte dürfen diese Behandlung anbieten. Christian Hohmann hat diese Zertifizierung erfolgreich absolviert und somit können wir den Inman Aligner für Sie anbieten. „Der Inman Aligner ist eine effiziente Ergänzung unseres Therapiespektrums. Er ist schnell, günstig und schonend für die Zähne. Es ist der beste Weg, um verschachtelte, vordere Zähne zu begradigen.“
Zitat Christian Hohmann

Mehr zur Behandlung und den Vorteilen des Inman Aligners.